Neuigkeiten

Gelungener Abschluss der Verbandsliga-Saison

Am 3. September 2017 fand zum 7. Mal der Bibermann in Bleckede statt. Und ich hatte das dritte (und leider letzte mal) das Glück, daran teilnehmen zu dürfen!

Dieses Jahr, war es für mich nicht nur ein gelungener Abschluss der Triathlon-Saison, sondern auch der Abschluss unser ersten Verbandsliga. Und es war für mich eine große Ehre, als Vertreterin des Teams starten zu dürfen! Sogar in die LZ sind wir am nächsten Tag gelandet, was mich besonders gefreut hat!

Obwohl die ganze Veranstaltung ein wenig mehr Aufwand mit sich brachte als gewöhnlich, war der Wettkampf auch dieses Jahr sehr nett. Es motiviert einen immer besonders, wenn man an allen Ecken von bekannten Gesichtern angefeuert wird. Man merkt, wie man automatisch zu lächeln beginnt, sich aufrichtet und nochmal einen Zahn zulegt.

Als ich nach einem tollen Wettkampf im Ziel ankam, wurde ich nach einer kurzen Ruhepause sofort zum Helfen verpflichtet. Doch auch dies hat Spaß gemacht. Tatsächlich habe ich viele Teilnehmer wiedererkannt, einige aus dem letztem Jahr, aber auch Bekannte, die gerade ihren ersten Wettkampf absolvierten.

Als ich am Abend, nach dem gemeinsamen Abbauen der Wechselzone, wieder Zuhause war, habe ich den Tag deutlich in den Knochen gespürt. Nach einem ordentlichen Essen und einer heißen Dusche bin ich sofort ins Bett gefallen und in meinen Träumen versunken. Dies brachte mich auf die Idee, dass man Menschen mit Schlafstörungen, Triathlon wärmstens empfehlen könnte. wink

Und trotz seiner anstrengenden Seiten habe ich den Tag sehr positiv in Erinnerung. Nicht nur war es ein gelungener Abschluss der (Verbandsliga-)Saison, sondern auch ein Tag, an dem man deutlich die Zusammengehörigkeit innerhalb unseres Vereins und ganz besonders innerhalb unseres Ligateams spüren konnte.

Ergebnisliste

03.09.2017: Bibermann

SD Verbandsliga (swim: 750 m + bike: 20 km + run: 5 km)
Teilnehmer Zeit Platz Gesamt
Frauen
Miriam Frey 01:35:06 h 127./135
Männer
Leon Jannis Holtmann 01:12:31 h 43./135
Stefan Burmester 01:15:12 h 64./135
Finn Andries Zeng 01:15:37 h 68./135
Matthias Huch 01:16:17 h 74./135
Marcus-Andree Schoene 01:21:11 h 100./135

Zurück

Neuigkeiten Archiv