Neuigkeiten

Erfolgreicher Start in der Triathlon Landesliga

Zum Start in die diesjährige Triathlon Landesliga Niedersachsen hat auch erstmals das Triathlon Team Lüneburg eine siebenköpfige  Herrenmannschaft gemeldet. Austragungsort der ersten Station war der Bokeloher Stadtsparkassen Triathlon in der Nähe von Hannover und mit über 700 Teilnehmern insgesamt einer der größten Triathlon-Veranstaltungen Niedersachsens zu Beginn der Triathlon-Saison. Gemeldet haben neben 14 Damen- und 40 Herrenteams in der Ligawertung auch einige echte Profis wie z. B. Jan Raphael oder mit Justus Nieschlag der amtierende Junioren Europa- und Vizeweltmeister im Triathlon.

Gestartet wurde über die sog. Sprintdistanz, d. h. über 700 Meter Schwimmen, 21.2 Kilometer auf dem Rad und einem anschließendem Lauf über 5.2 Kilometer. Das Besondere an dieser Veranstaltung war, dass das Schwimmen nicht wie sonst üblich im offenen Gewässer stattfand, sondern im Freibad. In etwa halbstündigen Abständen wurden jeweils etwa 80 Teilnehmer auf die Reise geschickt.

Das Schwimmen war auch etwas Glückssache, je nachdem mit welchen (mehr oder weniger gleichstarken) Schwimmern man auf einer Bahn war. Trotz langsameren Schwimmern vor sich auf der ersten Hälfte der Schwimmstrecke stieg Michael Nottebohm nach knapp 11 Minuten als erster des siebenköpfigen Teams aus dem Wasser. Auf der anspruchsvollen Radstrecke über 160 Höhenmetern und teilweise schlechtem Asphalt konnte Dieter Zielinski dann zu Michael Nottebohm aufschließen, beide kamen fast Zeitgleich in die Wechselzone zum Laufen. Etwa 2 Minuten dahinter, aber innerhalb weniger Sekunden folgten mit Martin Beuss, Falk von Rechenberg und Ralf Plümer weitere Mitglieder des Teams, wenig später dann auch Carsten Wittkop und Dirk Bruns.

Die Laufstrecke  in der prallen Sonne verlangte den Aktiven nochmal alles ab. Während einige Athleten anderer Mannschaften teilweise hier sogar Gehpausen einlegen mussten, liefen die Mitglieder des Triathlon Team Lüneburg, trotz teilweise muskulärer Probleme, gute Laufzeiten.

In der Teamwertung steht somit ein 22 Platz unter 40 Herrenteams.

Das nächste Rennen findet eine Woche später in Hannover statt. Ziel ist dann eine Platzierung in den Top 20 der Mannschaftswertung.

Einen Überblick über die Team Ergebnisse, Bilder sowie die aktuelle Tabelle gibt es auf der Seite der Landesliga Männer 2012.

Zurück

Neuigkeiten Archiv